Leitbild

Die Mediationsagentur Berlin ist überparteilich, unpolitisch und konfessionell unabhängig und weltanschaulich neutral. Unsere Arbeit folgt den ethischen Grundsätzen sowie der Gewaltfreiheit, der Emanzipation, der Solidarität und der Selbstbestimmung.

Gleichstellung von Mann und Frau, Kollegialität, Teamgeist und Loyalität sind Leitprinzipien für internes Miteinander. Mit unseren Angeboten und in unserer Arbeit sichern wir Chancengleichheit entsprechend dem Gender Mainstream, durch den gleichberechtigten Zugang zu den Ressourcen, der Erhöhung der Gleichstellungskompetenz und einer sinnvollen Vereinbarkeit von Arbeit und Leben für beide Geschlechter.

Die Angebote der Mediationsagentur Berlin in den Bereichen Aus- und Fortbildung dienen der Erhöhung der Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit unserer Teilnehmer/innen.

Mit unseren Teilnehmer/innen arbeiten wir zuverlässig, zielorientiert und mit hoher Nachhaltigkeit zusammen. Hier sind wir kompetenter und konstruktiver Gesprächs- und Vertragspartner bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Aufgabenstellung.
Der Erfolg sind unserer Mitarbeiter inne. Sie beteiligen sich an Entscheidungsprozessen, bringen ihre Ideen und Fertigkeiten ein, bilden sich fort und sichern so hohe Qualität in allen Arbeitsbereichen.