Ausbildung zum/r zertifizierten Wirtschaftsmediator/in

Inhalt der Ausbildung

Unsere Ausbildung zum/r zertifizierten Wirtschaftsmediator/in beinhaltet die Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in, insgesamt 500 UE verteilt auf 12 Wochen.

Im Rahmen der Ausbildung erhalten Sie 15 Tage Präsenzunterricht, der in der Regel einmal monatlich von Montag bis Freitag stattfindet und 150 UE (120 Zeitstunden) umfasst (die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminsübersicht).

Darüber hinaus arbeiten Sie in unserem Online-Campus im Umfang von 280 UE. Schließlich erstellen Sie eine Abschlussarbeit im Umfang von 6 bis 8 Seiten zu einem selbstgewählten Thema.

Neben den inhaltlichen Schwerpunkten, die sich auch in unserer Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in wiederfinden, werden zudem für die Wirtschaftsmediation relevante Problemfelder, wie Auftragsklärung, Teamkonflikte oder der Umgang mit Hierarchien in Unternehmen, unterrichtet. Sie erhalten zu Ihrem Schwerpunkt ein zusätzliches Handout sowie ein interaktives Rollenspiel.

Für unsere Teilnehmer/innen stehen Tutoren bei Fragen zum Lernstoff, sowie ein Admin-Team bei technischen Problemen von Montag-Freitag von 9 – 17 Uhr gerne zur Verfügung.

Kosten der Ausbildung

3.330 Euro (Unsere Ausbildungen sind von der Umsatzsteuer befreit.)

 Teilnahmevoraussetzungen der Ausbildung

  • Mindestalter 25 Jahre, 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder 
  • Berufsausbildung im kaufmännischen, verwaltenden oder pädagogischen Bereich mit 3 Jahren Berufserfahrung.

* Gerne erteilen wir Ihnen Auskünfte zur Anerkennung und Zertifizierung bei den verschiedenen Berufsverbänden.

Anmeldung

Zertifizierter Wirtschaftsmediator

Zertifizierte/r Mediator/in
Zu näheren Informationen bezüglich der Verarbeitung der Daten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung.
captcha